Suche

Zur Volltextsuche auf unsere Website geben Sie hier bitte einen oder mehrere Begriffe ein.


Nachrichten

Göttingen

06.07.18:

Göttinger Tafel: Vielen Dank für die tollen Bücher und CDs!

[mehr]

Neustrelitz

06.07.18:

Bücher sind das Tor in eine andere Welt!

[mehr]

Oldenburg

28.06.18:

Oldenburger Tafel bringt viele Kinderaugen zum Strahlen!

[mehr]

Duisburg:

29.05.18:

Kann das Fußballfieber der Weltmeisterschaft zum (Nach-)Lesen motivieren?

[mehr]

Frickingen-Bodensee

04.05.18:

Lesen – Kopfball – Tor! Verlage spenden wertvolle, spannende Kinder- und Jugendbücher nicht nur rund um den Ball.

[mehr]

Essen-Katernberg

17.03.18:

Bücherübergabe

[mehr]

generationenübergreifendes Musizieren

22.02.18:

Die Peter Herbolzheimer European Jazz Academy bedankt sich ganz herzlich..

[mehr]

Finde uns auf Facebook!

Ihre Spende hilft!

Annelie Stascheit 2018
Stifterin und Vorstandsvorsitzende
der Selbst.Los! Kulturstiftung

Bereits mit einer Spende von nur
6 Euro tragen Sie dazu bei, dass
60 Kinder ihr eigenes Buch zu Hause
haben.

Spendenkonto:
Selbst.Los! Kulturstiftung
Deutsche Bank
DE60 6907 0024 0087 4180 00
BIC DEUTDEDB690
Stichwort:
„Kinderbücher für die Tafeln"

„Das Runde muss in das Viereckige!“ Die so schlichte wie zutreffende Definition des Fußballspiels beschreibt aber genauso gut das Lesen: „Der Kopf muss ins Buch!“
Kein Problem wäre das, wenn es nicht auch ein Geldproblem wäre. Für viele Kinder bleibt in der Regel für die Befriedigung geistiger Bedürfnisse nicht allzu viel Bares über.
Deshalb haben wir unsere diesjährige Aktion zur Leseförderung unter das Motto „Lesen – Kopfball – Tor“ gestellt.
„Das Fußballfieber der Weltmeisterschaft hat sicher viele zum
(Nach-)Lesen motiviert. Die Verknüpfung von Fußball und Leseabenteuer ist also doppelt spannend“, so die Initiatorin Annelie Stascheit.
Über 20 namhafte Kinder- und Jugendbuchverlage haben unter anderem großzügig Bücher rund um das Thema Fußball zur Verfügung gestellt.
Aber auch Lernhilfen für Schulanfänger, die leider auch in diesem Jahr wieder für zahlreichen Schulranzen-Aktionen gebraucht werden.
Weit über 80.000 gespendete neue Kinder- und Jugendbücher, konnte die Selbst.Los! Kulturstiftung rechtzeitig vor den Sommerferien an über 400 Organisationen übergeben. Darunter sind inzwischen nicht nur Tafeln auch Frauenhäuser, Kindertafeln und Bildungsinitiativen.
Die Selbst.Los! Kulturstiftung Dank ganz herzlichen allen Verlage dafür.
Über 1200 bestellte Buchpakete für die Aktion „Kinderbücher für die Tafeln“, sind von der Werkstatt Verlagsauflieferung in den letzten Wochen gepackt und an gemeinnützig, mildtätig, arbeitende Organisation auf den Weg gebracht worden.

Spektakel und Klangräume im Freibad

1. Juli 2018, Sonntagnachmittag, im Freibad Schwerte-Ergste NRW;
bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fand am der Schwerter Musikschultag zum Thema „Wassermusik“ im Ergster Freibad statt. Die Veranstaltung macht auf humoriger Weise mit Akquisitionscharakter für die Musikschule und das Elsebad „Werbung“.
Den Akteuren ist es sicher auch hervorragend gelungen Kinder und Jugendliche zu erreichen und neugierig auf gemeinsames Musizieren zu machen, die von Zuhause aus nur unzulänglich kulturell gefördert werden.
Die Selbst.Los! Kulturstiftung Annelie und Wilfried Stascheit hat diese originelle Aktion sehr gerne mit 1500,00 Euro unterstützt.
150 Musiker und zwanzig Lehrkräfte der Musikschule bespielten mit ihren Instrumenten und Stimmen an neun „Klangstationen“ das Elsebad-Gelände. Und alles bei laufendem Badebetrieb.

Mehr dazu lesen, sehen und hören unter:
undefinedhttps://www.ruhrtal-journal.de/und-es-war-sommer-tag-der-wassermusik-wurde-zum-volltreffer/

https://www.ruhrnachrichten.de/Staedte/Schwerte/Musikschul-Konzerte-am-und-im-Schwimmbecken-1300501.html