Suche

Zur Volltextsuche auf unsere Website geben Sie hier bitte einen oder mehrere Begriffe ein.


Nachrichten

Kinderarmut 2018

14.11.18:

Fast jedes sechste Kind in Deutschland ist von Armut bedroht...

[mehr]

Duisburg

12.11.18:

Der Filmpreis „Große Klappe“ geht in diesem Jahr an einen Film über Hiroshima.

[mehr]

Balingen

27.09.18:

Buchhandlung Rieger überreicht Bücherpakete im Wert von fast 2000 Euro an die Balinger Tafel...

[mehr]

Langen

21.09.18:

Der Buchladen Langen und Selbst.Los! spenden Bücher...

[mehr]

Mülheim an der Ruhr

05.08.18:

"Teufelskicker wecken Lesefreude"

[mehr]

Frankfurt am Main

05.08.18:

Viele Leser sind dem Buch abhanden gekommen

[mehr]

Schwerte

28.07.18:

und es ist Sommer....

[mehr]

Finde uns auf Facebook!

Ihre Spende hilft!

Bereits mit einer Spende von nur
6 Euro tragen Sie dazu bei, dass
60 Kinder ein eigenes Buch zu Hause
haben.

Spendenkonto:
Selbst.Los! Kulturstiftung
Deutsche Bank
DE60 6907 0024 0087 4180 00
BIC DEUTDEDB690
Stichwort:
„Kinderbücher für die Tafeln"

... ........................ Foto:Philip Wilson/
............................Tafel Deutschland e.V.

Dem Verlegerehepaar Annelie und Wilfried Stascheit wurde feierlichen, auf der 25-Jahre Feier der Tafeln Deutschland e.V. in Berlin, für ihr langjähriges Engagement zur Stärkung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche gedankt. Frau Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie Jörg Pilawa und Jochen Brühl, Vorstand Tafel Deutschland, überreichten dem Verlegerehepaar Stascheit den traditionellen „Tafelteller“.

SCHAU IN MEINE WELT! – PHIL UND DAS TRAURIGSEIN

Seit 2016 ist die Selbst.Los!- Kulturstiftung - Annelie & Wilfried Stascheit neben dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (Regionale Kulturpolitik) Hauptförderer von doxs! ruhr.
Parallel zu der jährlich im November stattfindenden Duisburger Filmwoche präsentiert "Freunde der Realität  - Verein zur Förderung des Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche e.V." doxs! ruhr ein europäisches Dokumentarfilm-Programm für Kinder und junges Publikum. In sieben Partnerkinos in den Städten Duisburg, Moers, Dinslaken, Gelsenkirchen, Essen, Bochum und Dortmund werden Schulklassen von Grundschule bis zur Oberstufe ausgewählte Dokumentarfilme gezeigt. Die Filme erzählen Geschichten aus dem echten Leben von Kindern und Jugendlichen.
Am 5.-11. November 2018 war es wieder soweit.
Termin + Filmprogramm finden Sie hier:
undefinedhttps://www.do-xs.de/festival/programm-ruhr/

10. Aktion Kinderbücher für die Tafeln erfolgreich abgeschlossen!
Es gibt noch gute Nachrichten rund um Bücher. Viele Leser sind dem Buch abhandengekommen. Aber einige konnten gar nicht verloren gehen, weil sie noch nie da waren, weil sie noch nie ein Buch besessen, geschweige denn eine Buchhandlung (Bibliothek) von innen gesehen haben. Was Mut macht: Diese Kinder (Jugendlichen) freuen sich zunächst ungläubig dann mit strahlenden Gesichtern über Bücher, die sie geschenkt bekommen. Zur Leseförderung gehören halt Bücher!

Mit dem Schulranzen auf dem Rück und eine Schultüte im Arm!
Erstklässler freuen sich auf ihren ersten Schultag.
Eine Einschulung ohne Schultüte? Das ist eine traurige Vorstellung.
Aber leider wächst die Zahl der Kinder, deren Eltern kein Geld für eine gut gefüllte Schultüte zu diesem „Feiertag“ haben. Dank der vielen schönen Bücher und Lernmedien – alles Spenden von Verlagen für unser Projekt „Kinderbücher für die Tafeln“ - und vieler Helfer, konnten in diesem Jahr rechtzeitig zum Schulbeginn über die Tafeln 4000 Schultüten an Eltern übergeben werden.
Video zur Schultüten Aktion in Mülheim an der Ruhr:
https://www.facebook.com/reinhard.jehles/videos/10216892267122950/?fref=ts

Foto: Berliner Tafel 2018
Foto: Berliner Tafel 2018
Foto: Berliner Tafel 2018
Foto: Berliner Tafel 2018