Nachrichten

    02.12.17

    Mülheim an der Ruhr

    Zum dritten Mal hat Initiative „Willkommen in Mülheim“ die Schukolaus-Aktion für Kinder aus bedürftigen Familien initiiert.
    50 Ehrenamtliche konnten, Dank großzügiger Spenden, 1000 Kartons mit je 1000 Äpfel, 1000 Apfelsinen, 1000 Schoko-Nikoläuse und 1000 aus Quarkteig gebackene Tannenbäume einpacken.
    Dazu viele schöne, wertvolle Kinder- und Bilderbücher, gespendet von namhaften Kinderbuchverlagen und Lernspiele-Herstellern. Vermittelt wurden die Spenden von der „Selbst.Los! Kulturstiftung Annelie und Wilfried Stascheit“ im Rahmen ihrer Aktion „Kinderbücher für die Tafeln“. Der Selbst.Los! Kulturstiftung liegt die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen ganz besonders am Herzen.
    Am Nikolaustag wurden die Überraschungen im W.I.M. Warenhaus, bei der Tafel, und dem Frauenhaus an die Kinder ausgegeben. Weiterlesen...


    Christiane Graupner, Reinhard Jehles, Rabial Alkat-Ibe,
    Hans-Jürgen Loef, Katrin Majewski