Helfen Sie mit!

Sie möchten als gemeinnützige Organisation bei der Verteilung von Buchspenden helfen?

Zum Download:

undefinedBestellschein

undefinedVerpflichtungserklärung


Unser Spendenkonto:
Deutsche Bank
Konto 0874180 00
BLZ 69070024
Stichwort:
„Kinderbücher für die Tafeln"

Kinderbücher für die Tafeln

Informationen für Organisationen

Um das Projekt "Bücher für die Tafeln" weiterhin erfolgreich zu organisieren, werden deutschlandweit als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisationen gesucht, die sich um die Verteilung der Buchspenden kümmern.

Bild Oldenburger Tafel e.V.

Mildtätig arbeitende Organisationen, die Kinderbücher an arme Familien verteilen möchten, sprechen bitte unter dem Stichwort: "Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr!" Buchhandlungen im Ort an.

Bestellung und Verteilung der Bücher - so geht's:

  • Zunächst sammelt die Stiftung geeignete Bücher bei Verlagen ein.
  • Dann wird die Lieferung an einen Buchgroßhändler veranlasst.
  • Dort werden Kisten zu je 60 Büchern mit unterschiedlichen Titeln kommissioniert und zur Abholung bereit gestellt.
  • Über Buchhandlungen vor Ort oder per Postversand gelangen die Bücher dann an die jeweiligen Tafelläden oder andere Verteilstationen.

Sie wollen helfen?

Bitte füllen Sie die den undefinedBestellschein und die Verpflichtungserklärung zur Verteilung für die Buchspenden aus. Teilen Sie uns mit, über welchen Buchhändler Sie die kostenlosen Bücherpakete beziehen möchten. undefinedFolgende Buchhandlungen unterstützen unsere Aktion: 

Senden Sie bitte alles zusammen mit der Bescheinigung über die Gemeinnützigkeit Ihrer Organisation an:

Kontakt:
Annelie Stascheit
Selbst.Los!-Kulturstiftung
Rebweg 18
88699 Frickingen (Bodensee)

Ruf: 07554 986 6575
Fax: 07554 986 6576

Mail: undefineda.stascheit(at)selbstlos-stiftung.de