Kinderbücher für die Tafeln

Schultütenaktion 2017

Berliner Tafel

Schultütenaktion 2017

Erstklässler freuen sich auf ihren ersten Schultag. Aber von Jahr zu Jahr wächst leider auch die Zahl der Kinder, deren Eltern kein Geld für eine besondere Schultüte an diesem „Feiertag“ haben. Dank der vielen schönen Bücher und Lernmedien – alles Spenden für unser Projekt „Kinderbücher für die Tafeln“ -  konnten wir helfen, dass zumindest 3500 Schultüten rechtzeitig zum Schulbeginn gefüllt und an die Eltern übergeben werden konnten.
Der WDR berichtet ...

8.8.2017 Frauen helfen Frauen e.V. Calw

Die Kinder und auch Mütter im Frauenhaus Calw waren total angerührt und hocherfreut, als wir zum Auftakt der baden-württembergischen Sommerferien eine außergewöhnliche Kinderversammlung im Garten einberiefen und sie einen wunderschönen Gabentisch mit Büchern, Hörbüchern, Kuschelmonden und Regenschirmen vorfanden. Auch wir Mitarbeiterinnen waren sehr gerührt über die große Freude, die die Sommerüberraschung für alle brachte.
Wir bekommen gebrauchte Sachspenden aus der Bevölkerung, für die wir auch sehr dankbar sind und die den Müttern und Kindern sehr helfen. Dass neuwertige und edle Bücher in einem großen Karten an die Kinder geschickt wurden, hat alle sehr bewegt.
Wir hatten eine Kooperation mit dem örtlichen Buchhändler, der den Karton für uns entgegennahm und alles hat wunderbar geklappt.
Nochmals vielen herzlichen Dank. Die meisten Frauen und Kinder haben sich getraut als Fotomodells ihrer Freude Ausdruck zu verleihen. Da alle Frauen und Kinder Opfer Häuslicher Gewalt waren und noch gefährdet sind, können wir leider nur die mutigen Frauen und Kinder von Hinten zeigen. 

28.6.2017 - Trostberger Tafel e.V.

...zunächst möchte ich mich sehr herzlich für die Lieferung der drei Bücherpakete bedanken! Bestellung und Lieferung der Bücher erfolgte völlig problemlos. Wunderbare Autoren und so schöne neue Bücher!Unsere Nutzerkinder von der Tafel und der Kindertafel haben sich sehr über die Bücher gefreut - wie jedes Jahr.Wir verteilen sie immer vor den Ausgaben, damit jedes Kind Zeit hat, sich in Ruhe "sein" Buch auszusuchen. Natürlich helfen wir dabei, damit die Bücher altersgerecht sind. Fotos machen wir nicht, damit sich niemand beobachtet fühlt.

29.6.2017 - Herne FrauenHaus e.V.

Foto: W.I.M. Mülheim

… in diesem Jahr hat das Frauenhaus Herne zum ersten Mal einer dieser wundervollen Bücherkisten für Kinder erhalten und wir waren überrascht was Vielfältiges und Buntes zum Vorschein kam. Für jedes Kind gab es ein Geschenk. Einige Kinder waren allerdings mehr an den bunten Regenschirmen als am Buch interessiert, aber wir arbeiten daran. Wir finden, das ist eine sehr gelungene und hilfreiche Aktion und wir sagen Danke.

1.8.2016 - Bad Reichenhaller Tafel e.V.

… wir haben erstmals an Ihrer Aktion "Bücher für die Tafelkinder" teilgenommen. In den vergangenen Jahren waren wir immer unsicher, ob wir uns "diese Zusatzbelastung antun sollen", also in Wirklichkeit die Unsicherheit, ob unsere Klientel dieses Angebot annehmen wird.
Und es hat sich rentiert! Kurz vor den Ferien haben wir einen Büchertisch aufgebaut und damit unseren jungen Kunden die Möglichkeit geboten, sich mit Lesestoff für die Ferien einzudecken. Drei unserer sehr engagierten Helferinnen schafften eine ansprechende Präsentation, eine Mitarbeiterin betreute den Tisch über die Zeit der Ausgabe hinweg. Das Ergebnis: bei den Kinder- und Jugendbüchern waren wir ganz rasch ausgesucht, bei den Bücher für die etwas "gereiftere" Jugend haben wir noch einige Exemplare, die wir ganz gezielt nach den Ferien nochmals anbieten.

3.7.2016 - Calcarer Tafel e.V.

 

...vielen Dank für die Büchersendung; gerne haben wir uns wieder beteiligt. Der örtliche Buchhändler, über den wir die Sendung erhalten haben, hat noch einige Lese-
exemplare ergänzt. Wir haben alle Bücher bereits ausgegeben; die Kinder- und Jugendbücher sind begeistert aufgenommen worden.Auch die Malbücher waren schnell vergriffen.


23.06.2016 – Holzkirchener Tafel e.V.

.....nicht nur die Kinder und Jugendlichen selbst freuen sich über ein neues Buch – auch Eltern und Großeltern sind dankbar, ein solch schönes Geschenk an ihre Sprösslinge weitergeben zu können.
Wie heißt es doch so schön: „Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein“!
In diesem Sinne, nochmals herzlichen Dank für Ihre Spende und die damit verbundene Bereicherung von vielen Menschen.

15.06.2016 - Mettmanner Tafel e.V.

Mit den Kinderbüchern haben Sie unseren "kleinen Kunden" eine große Freude gemacht.


24.08.2016 - Preetzer Tafel e.V.

 

...hiermit bedanke ich mich recht herzlich für die Bücherlieferung. Sie haben damit den bedürftigen Kindern unserer Preetzer Tafel eine große Freude gemacht. Es ist für jedes Alter etwas dabei.
Wir freuen uns, dass wir auch Nahrung für das Herz und den Kopf verteilen können

 

07.06.2016 – Reichenbacher Tafel e.V.

Am 1. Juni fand in der Reichenbacher Tafel der alljährliche Kindertag statt. Neben Naschereien und Kinderkino fand auch ein Schulanfangsbasar statt.
Dank der Selbst.Los!Kulturstiftung gab es einen gut gefüllten Büchertisch, der für alle Altersklassen, neben Bilder- und Lesebüchern, auch das eine oder andere für die Schule enthielt. Auch unsere ausländischen Tafelkinder machten regen Gebrauch vom Angebot. Schnell war der Büchertisch geplündert.Vielen Dank für die Spende und auch die Arbeit, die in der Kulturstiftung geleistet wird.



02.06.2016 – Erkrather Tafel e.V.

…..sind wir froh, dass wir mal „geistige Nahrung“ ausgeben können.


31.05.2016 - Ratzeburger Tafel e.V.

….wir haben mit großer Freude die Buchpakete geöffnet und heute die ersten 15 Bücher an unsere Tafelkunden verteilt. Es sind so wunderbare Bücher, die den Kindern bestimmt gefallen werden. Die Kunden (Eltern der Kinder) konnten es kaum glauben, dass sie die kostbaren  n e u e n   Bücher geschenkt bekommen sollen. Wir legen ja öfter mal Kleidungsstücke, Bücher oder Haushaltsgegenstände auf Bänken aus, die zum Mitnehmen bestimmt sind, - aber natürlich immer gebrauchte Dinge.


19.01.2016 - Auricher Tafel e.V.

...alle unsere Kunden haben sich sehr gefreut.  Wir konnten alle mit schönen Büchern versorgen, ob nun für die Kinder oder auch für die Enkelkinder. Etliche Menschen haben noch gesagt, wir möchten doch bitte dieses Dankeschön auch von Ihnen an die Stiftung und die unterstützenden Buchhandlungen weiter geben.
Also von allen  ein großes  DANKESCHÖN  !!!

 

 


18.11.2015 - Pfaffenhofener Tafel e.V.

... heute haben wir 3 Karton Bücher von der Buchhandlung Kilgus erhalten. Vielen Dank dafür.  Unsere Kundenkinder werden sich über das Weihnachtsgeschenk sehr freuen.

27.12.2015 - Euskirchener Tafel

...wir konnten Ihre Bücherspende, die wir ja schon Mitte des Jahres erhalten haben, ganz gezielt an die Kinder unserer bedürftigen Haushalte weitereichen. Für diese Spende nochmals unseren herzlichen Dank, verbunden mit der Bitte auch im nächsten Jahr wieder im Rahmen Ihrer Aktion bedacht zu werden.

 


17.8.2015 - Gemünder Tafel

... wir haben uns über die vielen Kinder- und Jugendbücher gefreut. Ich habe sie persönlich verteilt und sie fanden reißenden Absatz. Ich bedanke mich recht herzlich bei Ihnen und den Verlagen. 

17.9.2015- Hauzenberger Tafel

... wir von der Hauzenberger Tafel möchten uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken für die Bücher, die wir gerne an unsere jüngsten Tafelbesucher weiterreichen. Diese Bücher werden sehr gerne angenommen, weil viele das erste Mal ein Buch in den Händen haben, das sie ihr eigen nennen können.

 

01.09.2015 - Heidelberger Tafel

...wie immer haben sie große Freude ausgelöst, gerade auch bei den Kindern und Jugendlichen, die in den Ferien zu Hause bleiben mussten. Herzlichen Dank im Namen aller Beschenkten!

10.08.2015 - Ochsenfurter Tafel e.V.

...die Ochsenfurter Tafel bedankt sich herzlich für einen großen Karton schöner Bücher und Co. für unsere Kunden. Die Kunden werden sich wieder riesig freuen!

09.08.2015 – Kropper Tafel

... die Kinder haben die Bücher mit großer Begeisterung und Freude mitgenommen.

22.4.2015 - Bürgerinsel Burghausen e.V.

... ich freue mich persönlich über Ihr Engagement und das Ihrer Stiftung, denn ich betrachte Kultur – Lesen und damit Bildung ebenfalls als sehr hohes menschliches Gut. Die Teilhabe an Kultur und Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten und toleranten Leben in einer sturmumtösten Welt.

3.9.2015 - Gaggenauer Tafel

... die Bücher/Spiele waren schnell vergriffen. Nicht nur die Eltern mit Kindern greifen zu, auch Großeltern die ihren Enkeln mit einem Buch Freude bereiten wollen. Interessanterweise werden die Bücher auch von Flüchtlingen, die nicht deutschsprachig sind, für Ihre Kinder mitgenommen. Sicher ein guter Einstieg, um der Kultur des Gastlandes näher zu kommen

15.7. 2015 - Neunkirchener Tafel e.V.

...Kinder aus mehr als 10 Nationen besuchen unseren wöchentlichen Kindertreff. Die Bücher versuchen wir altersgerecht weiter zu geben. Die ersten Reaktionen waren sehr ermutigend. Nochmals Danke.

24.6.2015 - Gesamtschule Duisburg-Hamborn

... ich bedanke mich noch einmal im Namen unserer Schülerinnen und Schüler bei den Verlagen und der Stiftung für die wunderbaren Buchgeschenke. Gerade in unserem Einzugsbereich mit einem hohen Migrantenanteil gibt es viele Schülerinnen und Schüler, die kein eigenes Buch besitzen. Für das schulische Weiterkommen ist es aber unbedingt notwendig, dass unsere Schülerinnen und Schüler Bücher in deutscher Sprache lesen. Von daher ist die gesamte Aktion eine tolle Sache gewesen!

 

20.8.2015 – Regensburger Tafel e.V.

...wir haben schon einmal von Ihnen Kinderbücher erhalten und jedes Mal, können wir damit viel Freude bei unseren Tafelkunden und -kindern hervorholen. Für mich bleibt nur zu hoffen, dass  die Kinder die Bücher auch wirklich lesen und sich nicht nur freuen, was geschenkt bekommen zu haben.

 

12.7.2015 - Ruppichterother Tafel e.V.

Zu Beginn der Ferien haben einige Kinder ihre Eltern begleitet. Sie waren glücklich, einfach mal so sich Bücher aussuchen zu dürfen. Dabei kamen natürlich solche Bücher besser an, die das Thema Fußball hatten, oder schön rosa für Mädchen gestaltet waren.  Wir alle haben uns sehr gefreut und fanden die Stiftungsidee einfach genial.

26.6.2015 - Abteischlule Duisburg

... Die Kinder haben sich unglaublich gefreut über die Bücher, vor allem da unsere
Schülerbücherei seit Monaten wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist und
sie dort keine Bücher ausleihen können.
Unsere Klasse hat sofort eine Lesestunde mit eingelegt.

9.8.2014 – Hamelner Tafel

...heute haben wir mit großer Freude die von uns gewünschten 4 Kisten Bücher für Kinder jeden Alters erhalten. Wir freuen uns auf die begeisterten Kinder, die mit ihrem neuen Buch manchen Regentag in den Ferien verkürzen könne.

9.8.2014 - Dießener Tafel

Im Namen der Dießener Tafel möchten wir uns ganz herzlich bedanken für das Bücherpaket. Wir nehmen zum ersten Mal an dem Projekt teil und waren sehr überrascht, wie viele verschiedene Artikel Ihre Sendung enthält. Sicher machen Sie damit einer ganzen Reihe von Familien eine große Freude. Es ist eine sehr gute Idee, überzählige Bücher auf diese Art und Weise sinnvoll zu verwenden. Vielen Dank!

30.07.2014 – Fürstenzeller Tafel

... beim Auspacken Ihrer "Schatzkiste" hatte ich schon so viel Spaß und Freude und dachte wirklich, ob jetzt schon Weihnachten ist! Ich hätte nicht mit so einer Vielfalt an Büchern gerechnet, die einen schon vom Titel und der Aufmachung neugierig machen. Im Namen der Fürstenzeller Tafel und vor allem unserer Kinder danke ich Ihnen ganz herzlich für dieses großartige Geschenk, das wir gerne weitergeben.

10.07.2014 – Bad Sachsaer Tafel

... vielen Dank für die Zusendung der Kinderbücher für unsere Tafel.Wir werden die Kinderbücher unseren Tafel-Kunden zukommen lassen und sind uns jetzt schon sicher, dass wir ihnen damit wieder eine große Freude bereiten. Die Freude der Kunden wird so groß sein, wie die bei uns erlebte Freude über den Erhalt Ihrer Buchpakete.

8.7.2014 – Calcarer Tafel

...wir haben die bestellten Bücherpakete erhalten; es hat wieder alles gut geklappt. Der örtliche Buchhändler hat die Bücherspende wieder ergänzt um die "Lese- und Ansichtsexemplare" aus seinen Betrieben. Die erste Verteilung hat noch rechtzeitig vor den NRW-Sommerferien geklappt.Gerne möchten wir auch im nächsten Jahr wieder an Ihrer Aktion "Kinderbücher für die Tafeln" teilnehmen.

4.07.2014 - Schulsozialarbeit Caritas-Sozialdienste e. V. Mülheim an der Ruhr

...in aller Kürze bedanke ich mich jetzt schon mal für Ihre super tolle Aktion.
Es hat alles gut geklappt und unsere Kinder haben sich soooo gefreut.

4.07.2014 - Schleswiger Tafel

... vielen Dank für die Bücher, die wir diese Woche erhalten haben.  Damit werden wir den Kindern unserer Tafel und den Kindern des Kinderschutzbundes bestimmt eine Freude machen können.

26.06.2014 - Coesfelder Tafel e.V.

Anbei ein kleiner Schnappschuss mit Tafelkindern mit leuchtenden Kinderaugen. Die kleineren haben sich auch sehr über diese Malblocks gefreut! Pünktlich zu Beginn der Sommerferien sind nun gestern  die Kinderbücher aus Ihrer Stiftung an der Coesfelder Tafel angekommen. Ganz herzlichen Dank dafür!
Wir freuen uns immer wieder diese Bücher  gezielt an unsere Tafelkinder verteilen zu dürfen.Auch freuen wir uns, wenn die Großmutter ( Altersarmut ) ein Buch  nimmt, um dem Enkelkind vorzulesen.Die Coesfelder Tafel e.V. unterstützt sehr gerne Ihren Gedanken: Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr! Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

24.06.2014 – Oranienburger Tafel

Ihr Angebot, "Kinderbücher für die Tafeln" zu bestellen, haben wir wieder gern genutzt. Heute haben wir über unsere örtliche F.F: Rungebuchhandlung in Oranienburg die bestellten Bücherkisten abholen können.
Voller Erwartung haben wir eine Kiste geöffnet, es sind wieder wunderschöne Bücher für alle Altersgruppen dabei! Vielen herzlichen Dank dafür. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

24.06.2014 – Oberlausitzer Tafel

Wir haben uns sehr über die vier Pakete gefreut. Die Bücher sind ausnahmslos tolle Titel und die ersten Kinder haben bereits viel Spaß mit den Büchern.
Super Aktion von Ihrer Stiftung! Machen Sie weiter so. Ich wünsche viel Erfolg bei Ihren weiteren Vorhaben.

12.08.2013 – Laib & Seele Berlin

... ganz herzlich Dank für den reibungslosen Ablauf der Aktion "Kinder brauchen Bücher - arme Kinder noch viel mehr!" 1.505 tolle Bücher konnten an die bedürftigen Kinder unserer 45 berlinweiten LAIB und SEELE-Ausgabestellen verteilt werden. Große Freude auch bei uns!

23.07.2013 – Schweinfurter Tafel

...wir haben wieder viele schöne Kinderbücher für die Kinder unserer Tafelkunden von Ihnen bekommen und danken Ihnen herzlich. Wir finden die Idee, Bücher zu stiften, großartig. Wir freuen uns schon auf die Ausgabe!

25.07.2013 – Hanauer Tafel

... die Kinder und Jugendlichen haben sich sehr über die Bücher gefreut und für die gelungene Auswahl und Zusammenstellung der Bücherkisten kann ich Ihnen nur ein ganz dickes Lob aussprechen.

10. Juli 2013 – Chamer Tafel

... es ist ja eine große Auswahl, und da ist sicher für jeden das Richtige dabei!  Also nochmals vielen Dank, und gerne wieder.

 

3. Juli 2013 - Holzkirchner-Tafel e.V.

...ihre Bücherspende hat bei unseren Abholern bereits reißenden Absatz und viele Danke-schöns- verursacht. Die Holzkirchner-Tafel hat dieses Jahr zum ersten Mal an Ihrer Aktion teilgenommen und wir sind von der Resonanz unserer Kunden überwältigt. Dank unserer lokalen Buchhandlung, der Holzkirchner Bücherecke, die den Transport Ihrer Bücher bezahlt hat, können wir nun in den nächsten Monaten neben Bauch- auch Lesefutter anbieten.

24.06.2013 – Schongauer Tafel

...im Namen der „Schongauer Tafel“ möchte ich mich ganz herzlich für die großzügige Bücherspende mit wunderbaren Kinder- und Jugendbüchern bei Ihnen bedanken! Unsere jungen Besucher der Tafel freuen sich wirklich sehr über die schönen Bücher. Sie haben da wirklich etwas Wunderbares initiiert.

22.06.2013 - Kirchheim-Heimstettener Tafel e.V.

...wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Büchersammlung.Da wir unsere Ausgabezeiten immer vormittags haben, sind selten einmal Kinder in dieser Zeit anwesend. Somit war eine Übergabe direkt an die Kinder nicht zu organisieren. Die Freude bei den Müttern war nichts desto trotz riesig, dass sie solche Schätze mit nach Hause nehmen konnten. Ob wir wohl darauf hoffen dürfen, dass die Aktion nächstes Jahr wiederholt wird?

 

12.06.2013 - Leerer Tafel

...eine wunderbare Aktion, ganz nach unserem Motto: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein!“ Wir möchten die Teilhabe am Leben der Gemeinschaft (besonders den Kindern!) ermöglichen. In der Leeraner Tafel gibt es ganz besonders viele Kinder.

20.12.2012 - STADT MANNHEIM 2 Fachbereich Bildung / Stadtbibliothek

20.12.2012 - STADT MANNHEIM 2 Vesperkirche
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für diese wunderbare Unterstützung bedanken! Ihre Bücher kamen bei der diesjährigen „KinderVesperkirche“ zum Einsatz, einer Aktion der Jugendkirche in Mannheim-Waldhof, die sich besonders für Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen einsetzt und stark macht. Gekrönt wird dies durch einen Büchertisch, den wir mit den von Ihnen gespendeten Büchern bestücken und der somit immer eine vielfältige Auswahl für kleine und große Leser bietet! Jedes Kind, das zum Vorlesen kommt, darf sich ein Buch als Geschenk aussuchen und überträgt seine Begeisterung dafür sofort auf die anderen Kinder – da wird selbst untereinander aus den Büchern vorgelesen, über die Figuren, Tiere und Geschichten gelacht oder vergnügt Bilder angeschaut. Einige machten sogar gleich Pläne, wo das „neue Zuhause“ für ihr Buch sein sollte, ob sie es zu ihren Geschenken unter den Weihnachtsbaum legen würden oder mit wem sie als erstes daraus (vor)lesen wollten.

16.12.2012 – Heiligenhafener Tafel e.V.

... es ist mir ein Bedürfnis, ihnen zu schreiben und nochmals für Ihre Büchersendung für die "Heiligenhafener Tafel" zu danken! Ich selber habe mich über jedes Buch gefreut, das Sie gerettet und einem wirklich guten und sinnvollen Zweck zugeführt haben! Die Kinder haben die Bücher hübsch eingepackt (jeweils mit Alter, Junge oder Mädchen versehen) überreicht bekommen. Das war der Höhepunkt unserer diesjährigen "Tafel"-Weihnachtsfeier!

Natürlich habe ich nicht gesehen, welche Augen die Kinder beim Auspacken gemacht haben. Aber ich denke, dass sie ein "echt neues" von einem gebrauchten Buch schon gut unterscheiden können.

 

27.10.2012 - Integration durch Sport – Sport-Club Hainberg e.V.

... die von Ihnen zur Verfügung gestellten Bücher haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Echt super! Für alle Altersstufen waren wirklich tolle Titel dabei, und ein Buch schöner als das andere. Nochmals vielen herzlichen Dank auch im Namen unserer Übungsleiterinnen und der Kinder des Mündener MitmachZirkus (MiZi) für die Bücherspende.
Die vielen strahlenden Augen und lachenden Gesichter zeigen, dass sich alle riesig darüber gefreut haben. Die Bücher scheinen den Geschmack der Kinder voll getroffen zu haben.

 

11.10.2012 - Dattelner Tafel e.V.

... herzlichen Dank  -wieder einmal – für Ihre Unterstützung der Dattelner Tafel. „Traditionsgemäß geben wir die Bücher zu Beginn der Herbstferien aus, da wir zu Beginn der Sommerferien immer unsere „Aktion Schultasche“ durchführen und wir somit mehr Raum und Aufmerksamkeit für die Bücheraktion schaffen.

 

6.08.2012 – Diakonie Lahn Dill

... die Bücherspende ist mittlerweile zu uns gelangt - VIELEN DANK! Schöne und gepflegte Kinder- und Jugendbücher sind im Alltag unserer Kinder hier nicht selbstverständlich vorhanden, und so ist es eine besondere Freude, dank Ihrer Unterstützung ein solches Angebot machen zu können.

15.09.2012 - Schwälmer Tafel

... Die Ehrenamtlichen der Schwälmer Tafel bedanken sich bei Ihnen sehr herzlich für die beiden Buchpakete, die Sie uns über die Buchhandlung „Akzente“ in Bad Zwesten gespendet haben. Wir freuen uns sehr über die Vielfalt des Inhaltes und werden sie für eine Weihnachtsaktion verwenden. In unserem Bereich gibt es einen sehr hohen Kinderanteil bei den Tafelkunden.

31.7.2012 - Twistringer Tafel e.V.

 Wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen und der Stiftung für die Buchspende bedanken. Heute, am Donnerstag und am Freitag werden die Bücher an die Kinder der Tafel verschenkt. Ich denke, dass wir uns auch im Namen der Empfänger der Bücher ganz herzlich bei Ihnen bedanken können. Das ist eine wunderbare Aktion. Die Überschrift des Artikels lautete: Nicht nur Nahrung - auch was Geistiges".

27.7.2012 Tafel Bad Schussried e.V.

... wir finden diese Aktion der Selbst.Los! Kulturstiftung eine wunderbare Idee, mit der viel direkt vor Ort erreicht werden kann. Der Bedarf an solchen Artikeln ist groß und wird von den Familien mit Freude und Dankbarkeit angenommen. Dafür wollen wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Dieses Engagement ist keine Selbstverständlichkeit.

26.7.2012 - Neustrelitzer Tafel e.V.

Im Namen der Neustrelitzer Tafel möchte ich mich bei der Selbst.Los!-Kulturstiftung, den Spenderverlagen und den vielen Helfern recht herzlich bedanken!. Die Kinder aus unseren sozial schwachen Familien haben eine erhöhte Lese- und Rechtschreibschwäche, was dazu führt, dass Erfolgserlebnisse in den Kindereinrichtungen und Schulen oft ausbleiben. Umso schöner war es, in allen Ausgabestellen der Neustrelitzer Tafel leuchtende Kinderaugen zu sehen.  Dank Ihrer Unterstützung konnten wir viele Kinder (und Eltern) nicht nur „im Bauch“ satt machen, sondern auch „im Kopf“. Wir würden uns freuen, wenn diese Aktion in den Folgejahren eine Fortführung finden würde und wünschen allen Beteiligten viel Erfolg bei ihren weiteren Projekten.

11.7.2012 Würzburger Tafel e.V.

Wir haben Ihre Bücherspende erhalten und konnten so in der letzten Woche diverse Bücher bei unseren 6 Ausgabestellen und noch zusätzlichen 3 Ausgabetagen in unserer Zentrale an die Kinder verteilen. Auch wir hoffen, dass wir dadurch zur Weiterbildung der Kinder und Jugendlichen beitragen können.

10.7.2012 Fuldaer Tafel e.V.

Wir danken Ihnen und den Mitarbeitern und Förderern der Kulturstiftung Selbst.Los! sehr herzlich für die Bücherpakete, die Sie der Fuldaer Tafel über die Thalia-Filiale Fulda zur Verfügung gestellt haben. Inzwischen haben wir alle Bücher dem Alter der Kinder entsprechend ausgegeben und konnten mit Ihrer Hilfe den Tafel-Kindern eine große Freude machen. Vielen Dank, vor allem im Namen der Kinder.

3.7.2012 Nürnberger Tafel e.V.

Die Nürnberger Land Tafel e.V. bringt Ihre Freude zum Ausdruck, dass die 120 Kinder-/Jugendbücher, die zahlreiche Verlage für das o. a. Projekt zur Verfügung gestellt haben, vor wenigen Tagen über die Gemeindebücherei Schwarzenbruck bei uns angekommen sind. In den Paketen waren zu unserer Überraschung auch einige CDs für Kinder enthalten. Auch die Vielzahl der Buchtitel war mehr als bemerkenswert. Sämtliche Bücher und CDs wurden zwischenzeitlich an die bedürftigen Tafelkinder verteilt. Wir bedanken uns auch im Namen der Tafelkinder und deren Eltern, für Ihre großzügige Unterstützung. Strahlende Kinderaugen, die unsere Helfer und Helferinnen sehen konnten, sind der Lohn für Ihr großes Engagement.

23.7.2012 Haus der Kinder, Jugendlichen Hamburg

16.7.2012 Staufener Tafel e.V.

die Staufener Tafel e.V. hat auch in diesem Jahr wieder zwei Buchpakete mit Kinderbüchern von Ihnen erhalten. Wir registrieren jedes Mal wieder, dass wir damit große Freude auslösen. Besonders bei Bilderbüchern und Erstlesebüchern erleben wir die Begeisterung, zumal die kleineren Kinder häufig auch beim Einkauf dabei sind. Da wir bei den meisten Kunden die Familienverhältnisse recht gut kennen, können wir die Abgabe der Bücher ganz gut steuern. In jedem Fall finden wir Ihre Initiative großartig, denn die Menschen, die zu uns kommen, haben gewiss nicht die Mittel, Ihren Kindern schöne Bücher zu kaufen.

12.7.2012 Schweinfurter Tafel

Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die wunderbare Sendung im Namen der bedürftigen Kinder der von uns versorgten Familien bedanken. Die wenigsten unserer Tafelkunden können es sich leisten, ihrem Kind ein neues Buch zu kaufen. Darum sind so schöne neue und gute Bücher etwas ganz Besonderes! Haben Sie noch einmal Dank, auch für die gute Idee, eine solche Stiftung ins Leben zu rufen.

6.7.2012 Kieler Tafel

für die wirklich sehr schönen Kinder- und Jugendbücher möchten wir uns im Namen "unserer" Kinder ganz herzlich bedanken. Die Pakete trafen gerade zu Ferienbeginn ein - das passte wirklich wunderbar. Die Bücher waren im Nu verteilt.

2.7.2012 Tafeln Untertaunus e.V.

...Die Reaktionen unserer Kunden zeigen wie immer große Begeisterung, denn diese "geistige Nahrung" wird wirklich mit Wertschätzung gerne angenommen. Auch unsere kooperierende Buchhändlerin freut sich immer, wenn Kinder auf diesem Weg an gute Bücher kommen, die sonst keine Chance dazu hätten. Ganz herzlichen Dank allen, die bei Ihnen an diesen tollen Aktionen beteiligt sind.

1.7.2012 Bad Honnefer Tafel e.V.

Wir haben bereits in der Vergangenheit Buchaktionen in der Bad Honnefer Tafel gemacht und eine gute Resonanz gespürt. Die Besonderheit bei der jetzigen Aktion ist die Verteilung neuer Bücher, und das wird unsere Kinder und deren Eltern freuen. Für die Idee und Verwirklichung Ihrer Aktion "Kinder brauchen Bücher" danken wir Ihnen sehr herzlich und würden uns freuen, auch in Zukunft bei ähnlichen Vorhaben wieder mitmachen zu können.

29.6.2012 Taufkirchener Tafel e.V.

heute haben wir das tolle Buchpaket bei unserer Buchhandlung "lesen & schenken" abgeholt! Vielen herzlichen Dank dafür! Das sind ja wirklich tolle Bücher für eine breite Altersgruppe, so dass wir viele Familien damit überraschen können. Herzlichen Dank für Ihr Engagement für die Tafeln in Deutschland!

29.6.2012 Trittauer Tafel e.V.

Die Bücher sind angekommen! Danke für Ihr Engagement! Die Freude der Kinder und Jugendlichen wird Mittwoch und Donnerstag, bei der Verteilung, riesig sein.
Die Bücher wurden schon sehnlichst erwartet.- Tausend Dank!

29.6.2012 Nachbarschaftshilfe Baldham

wir haben die Bücher in Empfang genommen und uns sehr gefreut. Die Auswahl ist ja sehr vielfältig. Dank Ihrer Unterstützung können wir unseren Tafelkunden viel Lesespaß bereiten. Herzlichen Dank für Ihr Engagement.

27.6.2012 Bücher Bender, Mannheim

die Spendenbuchpakete sind eingetroffen und ich leite sie mit Freuden an die Vesperkirche weiter! Ganz herzlichen Dank für Ihr tolles Engagement!!!

27.6.2012 Diakonie Rosenheim

unser Buchhändler hat uns die Bücher schon vorbeigebracht. Die Bücher für die ganz Kleinen haben wir fast alle schon am Dienstag, den 26.6. ausgegeben. Die Bücher für die "Größeren" werden wir bei unserer Schulranzen Aktion ( Spenden von einem Wasserburger Bürger) ausgeben. in der " Der Mensch  - auch der kleine- lebt nicht vom Brot allein". Danke für Ihre tollen Ideen.

26.6.2012 Caritas Lindau

wir haben unsere vier bestellten Pakete bereits erhalten und Sie werden ab heute in unseren beiden Tafeln verteilt. Da wir zwei Tafeln haben, konnten wir bei der Sortierung eine größere Auswahl an verschiedenen Büchern erzielen. Vielen Dank für die Unterstützung der Kinder unserer Kunden.

24.6.2012 Calcarer Tafel e.V.

...Es hat alles wieder prima geklappt. Wir werden die Kinder- und Jugendbücher in dieser Woche, also rechtzeitig vor den nordrhein-westfälischen Sommerferien, verteilen und hoffentlich Vielen eine Freude bereiten. Weil alles wieder so unbürokratisch und schnell geklappt hat, bitte ich Sie, unsere Tafel (Calcarer Tafel e.V.) schon jetzt wieder als Bewerber in die Liste für die nächste Verteilaktion aufzunehmen. Noch einmal vielen Dank.

23.6.2012 Neustrelitzer Tafel e.V.

...Wir werden die Kisten gemeinsam mit der lokalen Presse in der nächsten Woche abholen und dann an die Tafelkinder verteilen. Vorab herzlichen Dank für diese schöne und wichtige Aktion an ALLE Beteiligten!

21.6.2012 Brückenauer Tafel e.V.

Die Bücher, liebe Frau Stascheit, sind heute bei uns eingetroffen. Vielen Dank und eine volle Anerkennung für Ihr Engagement für unsere jungen Tafelkunden.

21.06.2012 Herzogenrather Tafel e.V.

Herzlichen Dank für die schönen Bücher und die anderen Hilfsmittel, die den Kindern die Ferienzeit verkürzen werden. In den nächsten 14 Tagen haben wir nun die gute Aufgabe, die Leseratten zu finden und Sie mit den Wunschbüchern zu versorgen.

21.06.2012 Beeskower Tafel e.V.

...Es sind sehr schöne Bücher, für alle Altersklassen. Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement. Sie haben unseren Bedürftigen der Beeskower Tafel eine große Freude gemacht.

20.6.2012 Bad Dürkheimer Tafel e.V.

...Es sind durch die Bank sehr schöne Bücher (das konnte man von anderen Bücheraktionen - nicht bei ihrer Stiftung Selbst.Los!- nicht durchgängig behaupten), und wir freuen uns sehr für unsere Tafelkinder.

12.6.2012 - Freiwillig- Die Agentur in Frankfurt

Mit diesem Gruppenbild, möchte ich mich ganz herzlich für Ihre Teilnahme und Unterstützung des Projektes „Mein erster Schulranzen“ 2012 bedanken.
Zahlreiche Gäste, Freunde, Unterstützer und Einrichtungen fanden am Montag den 11.6.2012 in den Räumen der AWO zusammen, um die symbolische Schulranzenübergabe.

Januar 2012 - Lesewelt Berlin e.V.

Die Selbst.Los!-Kulturstiftung spendet Geschenkbücher
Zu unserer großen Freude hat die Selbst.Los!-Kulturstiftung mehrere Kisten voller interessanter Kinderbücher gespendet. Als Annelie Löber-Stascheit im September 2011 davon hörte, dass Lesewelt Berlin e.V. Buchspenden für benachteiligte Kinder mit Vorlesestunden verbindet, hat sie sich umgehend dafür eingesetzt, dass die Berliner Tafel aus ihren Beständen Bücher an uns weiterleitet. Für das unkomplizierte Vorgehen und die vielen tollen Buchgeschenke sagt der Verein auch im Namen der Eltern und Kinder herzlichen Dank an die Selbst.Los!-Kulturstiftung und die Berliner Tafel!

19.01.2012 - Diakonisches Werk Gießen

Wir haben Ihre Lieferung im letzten Jahr aufgehoben und zusammen mit der Firma Lilly Pharma organisiert, dass diese einzeln verpackt und nach Altersgruppen sortiert wurden, sodass die Kinder auch nicht nur „Irgendetwas“ von der Tafel bekamen, sondern wertvolle Bücher, die auch noch ansprechend verpackt waren.Wir haben in der letzten Woche vor Weihnachten, bei der Übergabe an die Familien, viele freundliche und freudige Gesichter gesehen, die uns Dankeschön waren für diese Aktion.Angesichts der Tatsache, dass bei uns über 500 Kinder im Alter von bis zu 14 Jahren von der Tafel unterstützt werden, freue ich mich darauf, wenn ähnliches auch in der Zukunft wieder möglich sein könnte und wünsche Ihnen für Ihre Arbeit auch in diesem Jahr Glück, Gesundheit und ein erfolgreiches Arbeiten.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
Diakonisches Werk Gießen

10.01.2012 - Stadtteiltreff Elsa-Brändström-Straße in Mainz

Die Idee ist ganz prima, toll auch, dass sich viele Ehrenamtliche eingesetzt haben und das Bürokratische sich in Grenzen hielt. Sie haben sicher viel investiert in die Umsetzung der Idee. Herzlichen Dank auch für Ihr Engagement!

10.01.2012 - Ihre Brückenauer Tafel e.V.

Wir haben die Bücher alle erst an Weihnachten verschenkt und konnten so ganz vielen Kindern eine große Freude machen.

 

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße

 

 

10.01.2012 - Die Mitterteichertafel e. V.

Ich bin außerordentlich beeindruckt, dass es 54 000 Kinderbücher waren, die Sie für die Tafeln bundesweit organisieren und bereitstellen konnten. Natürlich sind wir glücklich darüber, dass wir davon partizipieren und so viele Kinder auch auf diesem Weg an Bildung teilhaben lassen konnten. Nochmals ein großes „Dankeschön“.

10.01.2012 - Husumer Tafel

Die Husumer Tafel bedankt sich für Ihr Engagement, um benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Die Bücher sind alle verteilt und sind mit viel Zustimmung und Freude entgegen genommen worden.

10.01.2012 - Caritasverband Schaumberg-Blies e.V.

ich denke, wir müssen uns – im Namen unserer Klienten – bei Ihnen für diese außergewöhnliche Unterstützung bedanken. Für uns ist es wichtig, über die Lebensmittelausgabe hinaus Hilfen an die Hand zu geben, die Menschen befähigen, ihr Leben zu meistern. Ganz sicher ist es in diesem Zusammenhang wichtig, Kindern das Lesen näher zu bringen.

09.01.2012 - Dietzenbacher Tafel e.V.

vielen Dank für Ihre Kinderbücher, sie haben sehr gut in unsere Weihnachtspakete gepasst!

09.01.2012 - Wildeshauser Tafel

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Bücher, die wir aufgrund Ihrer großartigen Stiftung an unsere Kinder und Jugendlichen weitergeben konnten. Diese haben sich sehr gefreut und  sogleich vor Ort mit dem Lesen angefangen.

Lieben Dank und viele Grüße

Wildeshauser Tafel

05.11.2011 - Überlinger Tafel

31.10.2011 - OGS Medinghoven

Wir, die OGS Medinghoven, haben im Rahmen einer Verteilaktion durch die „Bonner Tafel e. V.“ Bücher für unsere Einrichtung erhalten, die Sie, die Kulturstiftung „Selbst.Los!“, bereitgestellt haben. In unserer Einrichtung werden z. Zt. 75 Kinder im Alter von 6-10 Jahren von 7 Mitarbeitern betreut. Für Ihre Spende möchten wir uns bei Ihnen und Ihrer Stiftung recht herzlich bedanken.

29.09.2011 - AWO Paderborn

Vielen Dank für Ihre großzügige Spende. Wir können und konnten damit sowohl einzelne Kinder mit Geschenken z.B.zum Geburtstag beglücken, als auch in einer Förderschule einen Klassensatz zunächst zum Unterrichtsinhalt machen und den Kindern aus überwiegend bildungsfernen Elternahäusern dann überlassen.

Vielen Dank, ihr Projekt war aus unserer Sicht ein voller Erfolg.

27.09.2011 - Arnsberger Tafel e.V.

Ich möchte mich bei Ihnen im Namen der Arnsberger Tafel e.V. für die großzügige Bücherspende für die Kinder unserer Tafelkunden bedanken. Wir haben in diesem Jahr 5 Bücherkisten erhalten, auch im letzten Jahr hatten wir das Glück von Ihnen bedacht zu werden, dafür nochmals herzlichen Dank.

12.09.2011 - Ahrensburger Tafel e. V.

auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre Spende bedanken. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie unsere Bestellung noch berücksichtigen konnten. Wir teilen Ihnen mit, dass wir die von Ihnen erhaltenen Bücher an bedürftige Kinder unentgeltlich weitergegeben haben.

Haben Sie herzlichen Dank!

07.09.2011 - Lesewelt Berlin e.V

...herzlichen Dank für die tolle Unterstützung. Ich habe gleich nach unserem Telefonat bei der Berliner Tafel angerufen und sie war so nett und hat uns drei große Kisten mit Geschenkbüchern zur Verfügung gestellt. Ich habe die Bücher inzwischen abgeholt. Alles ging so einfach und unbürokratisch, ganz, ganz toll, vielen, vielen Dank!

05.09.2011 - Bielefelder Tafel e.V.

...vielen Dank für ihre gespendeten Kinderbücher, die jetzt bei uns angekommen sind.Wir werden sie alsbald verteilen.

26.08.2011 - Bonner Tafel e.V.

...wir bedanken uns bei Ihnen sehr herzlich für die Lieferung der 10 Bücherkisten im Namen der bedürftigen Kinder. Wir werden die Verteilung nach den Sommerferien NRW vornehmen und sind uns schon jetzt der großen Begeisterung gewiss, mit der die Kisten entgegen genommen werden. Gerne nehmen wir auch in Zukunft bei einer erneuten Aktion teil.

Herzlichen Dank für Ihre Initiative.

25.08.2011 - AWO Reutlingen e.V.

...die Kinder durften sich am Büchertisch ein passendes Buch aussuchen und haben freudig und rege davon Gebrauch gemacht. Übrig sind jetzt nur noch die Hefte und Büchlein für Kindergarten- und Vorschulkinder, die ich nach den Ferien über die Kinderkrippe bei uns im Haus an die geeigneten Adressaten bringen werde.
Ich danke Ihnen noch einmal herzlich und wünsche Ihnen und Ihren Mitstreiter/innen weiterhin viel Erfolg beim Einwerben schöner Bücher.

18.08.2011 - Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

...vorgestern haben uns sechs Pakete mit sehr schönen Büchern für Kinder und Jugendliche erreicht. Über Ihre Unterstützung für unser Projekt haben wir uns sehr gefreut. Wir möchten Ihnen uns auf diesem Wege herzlich danken!

 

Für die Arbeit Ihrer Stiftung wünschen wir weiterhin gutes Gelingen!

17.08.2011 - Memminger Tafel e.V.

...ich danke Ihnen ganz herzlich, dass die Memminger Tafel bei Ihrem Projekt berücksichtigt worden ist. Die Bücher sind inzwischen alle ausgegeben. Das Angebot ist sehr gut und dankbar angenommen worden.

16.08.2011 - Fuldaer Tafel e.V.

...wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Bücherspende, mit der Sie vielen unserer Tafel-Kinder eine große Freude bereitet haben. In den letzten Wochen haben wir die Bücher in den Räumen der Fuldaer Tafel an die Kinder weitergegeben und ihnen dabei auch die Möglichkeit gegeben, sich selbst ihren Lesestoff auszusuchen. Im Namen der Tafel-Kunden und vor allem der Kinder danken wir Ihnen für Ihre beispielgebende Initiative.

16.08.2011 - Arbeiterwohlfahrt OV Reutlingen e.V.

...Im Namen der von uns beschenkten Kinder bedanke ich mich sehr herzlich für die Büchersendung die heute bei uns eingetroffen ist!
Ich bin sicher, wir werden schon beim Abschlussfest unserer Stadtranderholung für sechs- bis zwölfjährige Kinder am kommenden Freitag den bedürftigen Teilnehmern eine große Freude damit bereiten.

Alles Gute für Ihre künftige Arbeit und viele Grüße aus Reutlingen!

10.08.2011 - Salzunger Tafel e.V.

...wir bedanken uns recht herzlich für die Bücherspende, die wir nun, in den letzten beiden Ferienwochen in Thüringen, an die Kinder der Salzunger Tafel verteilt haben. Es war für die Kinder eine sehr große Überraschung, viele konnten sich gar nicht entscheiden, welches Buch sie nehmen.  
Die Verteilung der Bücher haben wir zusammengelegt mit der Ausgabe von Gutscheine für Schulbedarf für Tafel-Kinder, die wir in jedem Jahr Dank der Unterstützung eines anderen Vereines ausgeben können.

Nochmals herzlichen Dank für die Spenden. Gerne würden wir auch in Zukunft davon profitieren.

08.08.2011 - Neustrelitzer Tafel e.V.

...hiermit möchte ich mich nochmals im Namen des Vorstandes der Neustrelitzer Tafel e.V., der Tafelnutzer und persönlich für die großartige Aktion mit den Büchern für die Tafelkinder recht herzlich bedanken. Schon beim auspacken waren wir von der Vielfalt der Bücher begeistert. Für jede Alterstufe, vom Baby bis zum Teenager war etwas dabei. Die Bücher wurden sortiert und in einem Tafelraum gut sichtbar präsentiert. Dann war es wie Bescherung im Sommer. Die Kinder und ihre Eltern stürmten herein und blätterten sofort in den Büchern. Für einen Moment waren alle Sorgen ausgeblendet und selbst die Lebensmittelbeutel waren nur noch zweitrangig. Die Kinderaugen strahlten und selbst die Eltern lasen eifrig in den wunderschönen und druckfrischen Büchern. Sehr schön war auch, das viele pädagogisch wertvolle und unterstützende Lehrbücher für Kinder und Jugendliche dabei waren. Die Eltern haben beim heutigen Schulstoff Schwierigkeiten und Kinder aus sozialschwachen Familien wenig Erfolgserlebnisse in der Schule. Hier können sie mit den Büchern auf spielerische und leicht verständliche Art Wissenswertes leichter aufnehmen. Nach kürzester Zeit waren alle Bücher vergriffen, zumal in den Tafelaußenstellen Wesenberg, Mirow und Feldberg ebenfalls großes Interesse herrschte. Wenn wir über die Aktion hier etwas mehr schreiben, so liegt das einfach an der Tatsache, das es vielen Familien immer noch peinlich ist, sich in der Tafel fotografieren zu lassen. Wir hätten uns hier ein paar emotionale Fotos gewünscht, die auch die große Freude und Dankbarkeit der Tafelnutzer dokumentieren. Auf der anderen Seite müssen wir das so akzeptieren und sind froh, wenigsten noch einige Bilder als Anlage beifügen zu können. Abschließend möchten wir trotzdem nochmals erwähnen, das diese tolle Aktion bei allen Beteiligten eine große Freude und Dankbarkeit ausgelöst hat und wir Ihnen, der Stiftung und den Verlagen sehr dankbar sind! Für Ihre weitere Stiftungsarbeit wünschen wir Ihnen alles Gute und viele neue Ideen und Aktionen. Das sind Lichtpunkte, die diese oft so dunkle und kalte Welt ein wenig heller und liebenswürdiger machen. Wir danken Ihnen!

08.08.2011 - Landstuhler Tafel e.V.

...im Namen der Kinder die bei der Landstuhler Tafel die Buchspende als Weihnachtspräsent erhalten werden, möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Die Kisten sind wohlbehalten bei uns eingetroffen und werden zur  Zeit mit Geschenkpapier versehen und zur Weihnachtsausgabe an die Kinder verteilt. Wir freuen uns den Kindern damit eine Freude machen zu können und bedanken uns sehr herzlich für die Buchspende.

 

29.07.2011 - Lohrer Tafel e.V.

...hiermit möchte ich mich im Namen der Lohrer Tafel für Ihre Bücherspende herzlich bedanken.

Wir haben mit der Ausgabe bereits begonnen.

28.07.2011 -Deggendorf Tafel e.V.

...Bücher sind spannend und bereiten vielen sehr viel Freude. Durch Ihr Engagement ist es uns möglich, diese Freude bei den Kindern unserer Tafelberechtigten möglichst früh zu wecken. Die Bücher wurden von uns nach Altersgruppen sortiert und können nach einem persönlichen Anschreiben von den Eltern oder den Kindern abgeholt werden. Wir danken Ihnen sehr herzlich, dass Sie diese Aktion auch in diesem Jahr wieder organisiert und durchgeführt haben.

Anna Eder
Oberbürgermeisterin

26.07.2011 - Neustrelitzer Tafel e.V.

...hiermit möchte voller Freude und Dankbarkeit informieren, das mit heutigem Datum (26.07.2011) die vier Bücherkisten eingetroffen sind. Wir werden jetzt die Kinderbücher sichten, nach Altersstufe sortieren und dann entsprechend der Anzahl der Familien mit Kindern in den Tafelausgabestellen verteilen. Fotos und ein Bericht gehen Ihnen dann umgehend zu. Das nur kurz zur Information. Abschließend möchte ich mich im Namen des Tafelvorstandes, der Tafelnutzer und persönlich für die Kinderbücher bei Ihnen, der Stiftung und den Verlagen recht herzlich bedanken!

25.07.2011 - Füssener Tafel e.V.

...wir bedanken uns herzlich für die Bücherpakete, die rechtzeitig zum Ferienbeginn über die Buchhandlung Bruhns bei uns eingetroffen sind .Bei der ersten Verteilung  war die Freude bei Eltern und Kindern groß, zumal  für alle Altersgruppen etwas Passendes dabei war. Auch einige Omas und Opas freuten sich über ein Buch für ihre Enkelkinder. Einen Teil der Bücher werden wir für Weihnachten zurücklegen.
Ihr Projekt ist eine gute Sache besonders für die Kinder,  denn es bietet ihnen eine notwendige 'Nahrung'.

22.07.2011 - Berliner Tafel e.V.

...herzlichen Dank, die 6 Paletten mit Bücher sind angekommen. Da sind ja tolle Sachen dabei. Da werden sich die Kinder sehr freuen.

18.07.2011 - Tafel Puchheim/Eichenau e.V.

...vielen Dank für die tollen Bücher, habe die Hälfte bereits verteilt und unsere Kunden haben sich sehr darüber gefreut. Es ist wirklich für jedes Alter etwa dabei.

18.07.2011 - Kieler Tafel e.V.

...die Bücher sind angekommen. Wir sind begeistert von der "Qualität" und bedanken uns im Namen unserer Kunden ganz herzlich für Ihr Engagement in dieser Sache.
Heute beginnen wir mit dem Verteilen. Ich bin sicher, die Bücher werden große Freude bereiten.

14.07.2011 - Oranienburger Tafel e.V.

...wir als Träger der "Oranienburger Tafel" nutzen regelmäßig die Angebote Ihrer Stiftung.
Gestern haben wir die neueste Lieferung mit wunderschönen Büchern für alle Altersklassen unserer Tafelkinder erhalten.
Wir haben Ausgabestellen in  Oranienburg, Hennigsdorf, Velten und Liebenwalde und versorgen durchschnittlich 45.000 Menschen im Jahr.
Die Kinderbücher verteilen wir zu speziellen Anlässen, wie z. B. Kindertag, Tag für menschenwürdige Arbeit, Nikolaus und Weihnachten. Die Bücher sind bei den Kindern sehr willkommen.
Wir hoffen, auch weiterhin von Ihnen derartige Angebote zu erhalten.

12.07.2011 - Neustrelitzer Tafel e.V.

...vorab möchte ich mich hiermit im Namen des Vorstandes der Neustrelitzer Tafel, der Bedürftigen und persönlich bei Ihnen, der Stiftung und den Verlagen für diese tolle Aktion recht herzlich bedanken. Auch wir stellen bei unseren Tafelkindern zunehmend fest, das Internet, Computerspiele und Fernsehen das Buch in den Hintergrund gedrängt haben. Zum anderen wird durch die Eltern aus sozialschwachen Familien kaum Geld für altersgerechte Kinderbücher ausgegeben. Um so hilfreicher ist so eine Aktion, wo man die Möglichkeit hat, nicht nur im Bauch, sondern auch im Kopf satt zu machen.

12.07.2011 - Calcarer Tafel e.V.

...wir haben vor wenigen Tagen die Bücherspende (1 Paket Kinderbücher „Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr!“) erhalten.
Die Calcarer Tafel verteilt die Bücher rechtzeitig vor den Sommerferien an ihre Tafelkinder. Prima, dass es so gut geklappt hat. Vielen Dank für Ihre Spende. Natürlich geht dieser Dank auch an die Verlage.
Wir würden uns freuen , wenn Sie uns bei Ihrer nächsten Aktion wieder berücksichtigen würden.

11.07.2011 - Heidelberger Tafel e.V.

...am Samstag kamen bei unsere Kooperations-Buchhandlung drei Bücherkisten an. Heute habe ich schon den Inhalt von zwei Kisten verteilt, was überall zunächst Verwunderung, weil es neue Bücher umsonst gab, dann aber große Freude auslöste. Am besten fand ich, dass jede Kiste gemischt ist und Bücher für verschiedene Altersklassen enthält. Der Inhalt der dritten Kiste wird noch im Laufe der Woche seine Abnehmer finden.

Vielen Dank für die gute Aktion!

10.07.2011 - Rotter Tafel e.V.

...ganz herzlichen Dank für die Übersendung der Bücherkisten. Durch die frühzeitige Übersendung können wir vor den Ferien noch die Abgabe an unsere bedürftigen Abholer gut organisieren. Die Auswahl ist wieder phantastisch! Für jeden ist etwas dabei.
 
Vielen Dank!!

08.07.2011 - AWO Kreisverband Harz e.V.

...heute haben wir mit großer Freude 500 Bücher für die Kinder unserer
Tafelkunden erhalten. Diese sind so vielfältig und schön, dass bestimmt für jedes einzelne Kind der richtige Lesestoff dabei ist. Zur Einschulung, zum Kinderfest und zu Weihnachten werden wir nun kleine Geschenke machen können.

Im Namen der Harzer Tafel, sowie vieler glücklicher Kinder möchte ich Ihnen und der Stiftung herzlichen Dank sagen.

 

06.07.2011 - Troisdorfer und Sankt Augustiner Tafel e.V.

...ich möchte mich schon einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken für die Mühen diese Bücherpakete für die Kinder unserer Tafel zu packen und zu verschicken. Ich denke das wird ein besonderes Geschenk für die Kinder sein und sie werden sich sehr freuen. Nochmals vielen Dank!!!!

15.03.2011 - Bernburger Tafel e.V.

...gerne werden wir auch in diesem Jahr wieder Bücher aus Ihrer Spendenaktion an unsere Tafelkinder verteilen.
2010 kamen die Bücher gerade rechtzeitig zu unserem Sommerfest. Jedes Kinder erhielt einen Gutschein für ein buch und konnte sich dann ein Buch entsprechend seines Alters aussuchen. Die restlichen Bücher wurden zur Nikolausfeier mit in die Geschenke gepackt.

17.3.2011 - Rother Tafel e.V.

...pünktlich zu den verregneten bayerischen Sommerferien kamen Ihre beiden Bücherpakete an. Für uns eine tolle Erkenntnis, wie viele Leseratten sich bei der Ausgabe geoutet haben. Einige Kinder und deren Mamas konnten es gar nicht fassen, dass sie die Bücher nicht nur ausleihen konnten - und für manche Familien mögen es die ersten Bücher gewesen sein. Eine tolle Aktion - dafür unseren allerherzlichsten Dank. 

27.12.2010 – Lebacher Tafel e.V.

... die Lebacher Tafel aus dem Saarland hat zusammen mit der Saarlouiser Tafel ein Paket Weihnachtsbücher für Kinder erhalten, welche wir in der vergangenen Woche an die Kinder unserer Tafelkunden verteilt haben. An künftigen Aktionen dieser Art sind wir sehr interessiert und bitten um Benachrichtigung, damit wir unseren Bedarf mitteilen können.
Vielen Dank im voraus. Wir verbleiben mit dem besten Wünschen für das Neue Jahr 2011

20.12.2010 – Eichstätter Tafel e.V.

... Wir danken Ihnen sehr herzlich für den prompten Versand
der Kinderbücher an Brönner& Daentler in Eichstätt. Die sind gerade noch rechtzeitig angekommen, um unseren  Kindern die Weihnachtshefte noch zum Heiligen Abend zukommen zu lassen.

Gesegnete Weihnachten wünschen wir Ihnen. D.

21.12.2010 - Gemündener Tafel e.V. / BRK

... ich bedanke mich für die Zusendung der Bücher. Ich habe in jedem Buch die Altersangabe gesucht und herausgeschrieben. Bei Büchern, die keine Altersangabe aufwiesen, habe ich den Inhalt überflogen und dann nach Einschätzung dem jeweiligen Buch das entsprechende Kindesalter zugeordnet.
Die Bücher wurden an Bedürftige der Tafel, die Kinder in dem entsprechenden Alter haben verteilt.
Sie wurden gerne genommen.

24.11.2010 - "Borbecker Netzwerk Kindergesundheit" Essen

... wir haben über die Resonanz des Projektes in unserem Stadtbezirk gesprochen. Ich möchte für den Verein "Borbecker Netzwerk Kindergesundheit" ganz einfach herzlichen Dank sagen.
Die von uns neu sortierten Buchkisten enthielten  auch noch einmal ausdrücklich den Hinweis auf den Förderungszweck sind verteilt.  
Viele  Rückmeldungen habe ich telefonisch oder im Gespräch am Rande von Veranstaltungen erhalten.
Positive Erfahrungen  wurden gemacht, wenn das Buch einem Vater oder einer Mutter im Entwicklungsgespräch mitgegeben wurde: "Kinder mögen es sehr, wenn sie sich kuscheln und gemeinsam Bilder ansehen und darüber sprechen können."
 Die Vorlesestunde für die "AG Büchermäuse" in einer weiteren Grundschule fand ihren Abschluss in der Aufforderung: "Und nun nehmt das Buch mit nach Hause und lest es Euren Eltern vor." 
Insgesamt erscheint allen Pädagogen  die Einbindung in Projekte und Maßnahmen als sinnvollen Weg, um Kinder tatsächlich zu fördern.
Wir würden gern in der nächsten Runde erneut mitmachen.

Viele liebe Grüße aus Essen - Borbeck


6.10.2010 - Chemnitzer Tafel e.V.

... die Chemnitzer Tafel möchte sich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für Ihr Engagement, damit Kinder gute Bücher lesen können.  Wir haben unsere Lieferung über die Humboldt-Buchhandlung hier in Chemnitz erhalten und haben uns sehr darüber gefreut.  Wir werden die erhaltenen Bücher im Rahmen einer Advent-und Weihnachtsfeier direkt an die Tafelkinder übergeben.  Für Sie persönlich gesundheitliches Wohlergehen und viel Kraft für Ihre Stiftungsarbeit!


2.10.2010 - Dillinger Tafel e.V.

Auf dem Foto (v.l.n.r) Günter Gaschler (Dillinger Tafel), Bernd Brenner (Bücher Brenner), Stephan Borggreve (Gechäftsführer der Caritas, Dillingen)

... Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr.
Unter diesem Motto steht die Aktion der Dillinger Buchhandlung Brenner in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung „SelbstLos“. Einhundert verlagsneue Bücher wurden von Buchhändler Bernd Brenner an die Dillinger Tafel zur Verteilung an Kinder aus Familien, die sich keine Bücher leisten können, übergeben. Die Bücherspende soll einerseits ein Beitrag zur Leseförderung sein, andererseits den Kindern Freude bereiten und sie ein bisschen glücklicher machen.


23.9.2010 - Tafel Zweibrücken e.V.

... am 23. Sept. erhielten wir die Lieferung der Bücher über die Thalia Buchhandlung Zweibrücken.  Da der Donnerstag der  Ausgabetag der Zweibrücker Tafel ist, konnten wir die ersten Bücher bereits ausgeben, die sehr erfreut von den  Kinder angenommen wurden.  Wir möchten uns dafür herzlich bedanken und kommen gerne später nochmals darauf zurück. Herzliche Grüße Klaus und
Karin G.


20.9.2010 - Berliner Tafel e.V.

Die Besucher von LAIB und SEELE, der Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb bedanken sich ganz herzlich bei Ihnen und der Stiftung Selbst.Los. Die wunderschönen Kinder-/Jugendbücher wurden verteilt.


20.9.2010 - Grünberger Tafel e.V.

herzlichen Dank für die Bücher und auch dafür, dass wir sie direkt zugesandt bekommen haben!

Pünktlich zum Start in das neue Schuljahr konnten wir die Kinder mit den Buchgeschenken überraschen. Die heimische Presse hat berichtet. Die Resonanz, die uns daraufhin erreichte, war durchweg positiv. Wir möchten Ihnen nochmals sagen, dass Sie eine wunderbare Aktions ins Leben gerufen haben! 


20.9.2010 - Hanauer Tafel e.V.

Das Fest war ein voller Erfolg. Die Bücher, einfach nur ein Traum. Ich konnte mich beim Aufbau der Deko gar nicht losreißen  und musste von meinen MitarbeiterInnen zur Weiterarbeit ermahnt werden.


15.9.2010 - Eberswalder Tafel e.V.

... heute nun möchte ich Ihnen die Bilder von den Kinder und den Büchern schicken.

Wir haben fast alle Bücher übergeben, es waren sehr viele und wir konnten vielen Kindern eine Freude machen. Es waren unterschiedliche Aktionen bei denen wir die Bücher ausgegeben haben. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und nochmals vielen Dank.


15.9.2010 - Wassertründinger Tafel e.V.

... Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen und Ihrer Stiftung für die Büchersendung bedanken.

Für "meine" Kinder war es eine große Überraschung und Besonderheit neue Bücher von der Tafel zu erhalten. Sie haben sich sehr darüber gefreut.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und weiterhin viel Erfolg und Gottes reichen Segen für diese gute Sache.


10.9.2010 - Überlinger Tafel e.V.

Wir finden, dies ist ein wunderbares Projekt und danken den Initiatoren Annelie & Wilfried Stascheit sowie der Buchhandlung Friedlein für Ihre Unterstützung.


3.9.2010 - Kelheimer Tafel e.V.

Wir haben mittlerweile 3 Bücherpakete mit wunderschönen Büchern erhalten!
Herzlichen Dank dafür! Wir wollen die Bücher bei der jährlichen "Wunschzettelaktion" der Kelheimer Tafel vor Weihnachten an Kinder und Jugendliche in der Tafel ausgeben. Dazu soll auch ein Pressebericht erscheinen, den ich Ihnen dann gerne weiterleiten kann. Im Namen der Kelheimer Tafel bedanke ich mich für Ihre tolle Aktion und Unterstützung.


3.9.2010 - Hürther Tafel e.V.

Im Namen der Hürther Tafel e.V. möchte ich mich ganz herzlich für die Anlieferung einer Palette Bücher für unsere Tafelkinder bedanken.

Besonders schön finden wir, dass die uns zur Verfügung gestellten Bücher alle Altersgruppen unserer Tafelkinder abdecken.

Wir freuen uns sehr darauf, den Kindern nach und nach die Bücher zu übergeben und ihnen so die Freude an Büchern und am Lesen zu vermitteln.

Dazu hat Ihre Stiftung auf jeden Fall einen wertvollen Beitrag geleistet, für den wir uns nicht genug bedanken können.

Mit freundlichen Grüssen

Schriftführerin Hürther Tafel e. V.


1.9.2010 - Tafeln Bayern Nord e.V.

... als Ländervertreter der Tafeln Bayern Nord habe ich vergangenen Samstag die Tafeln in Lohr und Gemünden besucht.

Sie zeigten mir ganz stolz die Bücher, die sie von ihrer Stiftung erhielten. Auch von den Tafeln Mitterteich und Roth erhielt ich eine positive Resonanz.

Amberger Tafel


31.8.2010 - Kölner Tafel e.V.

... vielen Dank für Ihren Einsatz. Die Bücher sind in der vergangenen Woche bei uns in Köln angekommen und wir werden Sie innerhalb der nächsten Tage an die verschiedenen Ausgabestellen weiterleiten.


26.8.2010 - Oldenburger Tafel e.V.

Wir möchten Ihnen gerne eine kurze Zwischenmeldung geben:

Ihre Bücher sind mittlerweile bei uns angekommen und wurden gespannt ausgepackt. Die Bandbreite stieß auf große Begeisterung unter unseren Ehrenamtlichen.

Zur Zeit geben wir die Bücher so individuell passend wie möglich an unsere Nutzerfamilien aus und lösen damit absolute Überraschung und Freude aus. Wenn Kinder zu uns mitgebracht werden, dürfen sie sich natürlich selbst ein Buch aussuchen, und das passiert mit viel Andacht und Sorgfalt. Sogar Großeltern fragen nach Büchern für ihre Enkel, die aber nicht in unsere Berechnungen eingeflossen sind.

Vorab haben wir Fotos vom Büchertisch gemacht und werden Kontakt zur hiesigen Zeitung aufnehmen, um die erfolgreiche Aktion zu publizieren.

Vielen Dank von der Oldenburger Tafel e.V.


17.8.2010 - Bergedorfer Tafel e.V.

10 Pakete a 60 Bücher sind bei uns angekommen. Interessante und spannende Literatur für alle Altersgruppen zwischen 3 und 18 Jahren. Wir haben inzwischen mit der Verteilung begonnen. Unser Kollege Walter Melau, verantwortlich für die Kinder und Jugendeinrichtungen hat die Federführung. Er kennt den Bedarf und stimmt sich mit den Verantwortlichen dieser Einrichtungen ab. Wir sind sicher, dass kommt sehr gut an.

Wir vom Vorstand der Bergedorfer Tafel möchten uns sehr herzlich für diese hervorragende Idee und die Umsetzung über die Tafeln bedanken. Wir werden ganz sicher erfahren, wie die Aktion bei den Empfängern aufgenommen wird und halten Sie auf dem Stand.

Herzlichen Dank und beste Grüße aus Hamburg

Bergedorfer Tafel e.V. 


3.8.2010 - Lohrer Tafel e.V.

Im Namen der Lohrer Tafel möchte ich mich bei Ihnen für die Büchersendungen recht herzlich bedanken. Es hat alles bestens geklappt. Im Anhang finden Sie einen Zeitungsbericht der Main - Post  Würzburg, Ausgabe Lohr am Main.


3.8.2010 - Mitterteicher Tafel e.V.

Was für eine große Freude, als wir die Kartons mit Kinderbüchern erhielten. Am Mittwoch, den 4. August wollen wir in der Mitterteicher Tafel die Bücher direkt an die Kinder ausgeben. Wir danken Ihnen noch einmal ganz herzlich für diese großherzige Spende. Natürlich freuen wir uns auf die großen Kinderaugen.


28.7.2010 - Coesfelder Tafel e.V.

Heute durfte die Coesfelder Tafel e.V. 1 große Bücherkiste von der Buchhandlung abholen. Wir freuen uns sehr darüber und möchten uns noch einmal ganz herzlich bedanken.

Die Ausgabe der Bücher wird am 24.8 und 26.8. mit der Schulmaterialausgabe erfolgen.

Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

für die Coesfelder Tafel e.V.


28.7.2010

...wir möchten uns auf diesem Wege für die Bücher für unsere Tafelkinder herzlich bedanken.

Es ist eine wunderbare Idee. Die Vielseitigkeit der Bücher gibt uns die Möglichkeit, für jedes Kind das Passende zu finden. 

Wir möchten uns auch bedanken, dass der gesamte Versand ohne Komplikationen erfolgte.

Für Ihre Aktion wünschen wir ihnen alles Gute. Wir hoffen, dass möglichst viele Tafeln dieses tolle Angebot nutzen.


23.6.2010 - Gelsenkirchener Tafel e.V.

Besten Dank für die Information zu den Aktivitäten Ihrer Stiftung. Ein wirklich tolles Angebot, dass uns begeistert. Auch wir denken insbesondere mit unserer Einrichtung „Kindertafel“ u.a. in die Richtung, das Problem der kulturellen Teilhabe aufzugreifen. Dazu versuchen wir Kindern aus armen Familien die Teilnahme an Kultur- und Freizeitveranstaltungen zu ermöglichen. Wir sind aber auch bestrebt, den Mangel im Alttag der Kinder zu lindern, indem wir Pausenbrote an Schulen liefern oder mit unserem „Kinderkleiderschrank“ kostenlos Kinderkleidung u. Spielsachen abgeben. Denn es ist schon unerträglich, wenn Kinder im Winter mit Sandalen zur Schule kommen oder völlig ausgehungert – wie uns Lehrer berichten. Wir sind uns im Klaren, dass diese Hilfen nur punktuelle Unterstützungen sind, die vielleicht manche Akutsituation abmildern.- Das Grundübel der Armut muss politisch bekämpft werden !

Wir würden uns gerne an der Bücherverteilung beteiligen. Dazu schicke ich Ihnen in Kürze das zugersandte Formular zurück.

Danke für Ihr Engagement